Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Smash Supportforum » erledigte Fehlermeldungen und Wünsche » Satzberechnung bei Verletzten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Michael
Jungspund


Dabei seit: 15.09.2009
Beiträge: 12

Satzberechnung bei Verletzten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sascha,

bitte einmal prüfen. Nach der Aufgabe von Alena im ersten Spiel fehlt Franziska ein Satz. Sie müsste 6:2 statt 5:2 Sätze haben.

Der Ausrichter Schwarzenbek hat das Produkt gelobt. Leider ist es mit dem neuen Turniermodus der Gruppe Nord im Einzel etwas unhandlich, was die Turnierpläne betrifft. Es werden dann 6 Seiten: 4 für den 32-er-Turnierbaum und 2 für die Gruppenspiele.

Tschüß Michael

Michael hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Smash-Problem.jpg
Volle Bildgröße

Dateianhang:
Nord__1NR09G.tur (100.37 KB, 1513 mal heruntergeladen)

15.09.2009 11:16 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf
Sascha Adams
Administrator


Dabei seit: 18.04.2007
Beiträge: 73

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Fehler bei der Satzberechnung bei Aufgaben in Gruppensystemen ist mit Version 3.7.2 behoben.

Bezüglich der Anzahl Blätter beim Ausdruck läßt sich da schwerlich etwas tun, wenn die entsprechenden Spielsysteme verwendet werden. Die Seiten sind bisher ja je Spielsystem so angepaßt, daß sie für jedermann angenehm zu lesen sind. Alles so klein machen, daß es auf weniger Papier passt und damit manchen Leuten das Lesen zu erschweren ist nicht im Sinne der Software. Das Programm ist ja dafür da es allen zu erleichtern. Aber ich glaube das ist auch nicht wirklich ein großes Problem.

In der Halle sollte man für die Anwesenden am sinnvollsten einen PC im Zuschauerbereich aufstellen, dann ist das alles kein Problem. Und wenn das nicht geht oder nicht gewünscht ist, dann ist der "Papierwust" ein notwendiges Übel um für alle Fälle verwendbare Ergebnisse zu liefern.

21.10.2009 19:00 Sascha Adams ist offline Email an Sascha Adams senden Beiträge von Sascha Adams suchen Nehmen Sie Sascha Adams in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH